Sa. Apr 17th, 2021

Am Vormittag des 25. Jänner wurde die FF Schlöglmühl zu einem Wasserschaden in Schlöglmühl Haus Nr. 30 gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Küchenbereich bereits einige Zentimeter unter Wasser. Es konnte rasch der Hauptwasserhan der Zuleitung abgedreht werden, um den Wasseraustritt zu stoppen. Die mitalamierte FF Gloggnitz Stadt brachte den Nassauger in Stellung und saugte das Wasser rasch auf. Der Einsatz konnte nach einer halben Stunde beendet werden.

Eingesetzt :
FF Schlöglmühl TLFA 2000  / 9 Mann
FF Gloggnitz Stadt RLFA 2000 / 5 Mann

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Richard Pein / FF Schlöglmühl[/box]