Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Wasserschaden fordert Feuerwehreinsatz in Schlöglmühl

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Wasserschaden fordert Feuerwehreinsatz in Schlöglmühl

Am Vormittag des 25. Jänner wurde die FF Schlöglmühl zu einem Wasserschaden in Schlöglmühl Haus Nr. 30 gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Küchenbereich bereits einige Zentimeter unter Wasser. Es konnte rasch der Hauptwasserhan der Zuleitung abgedreht werden, um den Wasseraustritt zu stoppen. Die mitalamierte FF Gloggnitz Stadt brachte den Nassauger in Stellung und saugte das Wasser rasch auf. Der Einsatz konnte nach einer halben Stunde beendet werden.

Eingesetzt :
FF Schlöglmühl TLFA 2000  / 9 Mann
FF Gloggnitz Stadt RLFA 2000 / 5 Mann

Fotos und Text: Richard Pein / FF Schlöglmühl

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen