Do. Feb 25th, 2021

Aus ungeklärter Ursache prallte ein 27-jähriger Fahrzeuglenker frontal gegen eine Betonmauer neben der L601 am Ortseingang nach Groß St. Florian. Die Folgen des Anpralls waren fatal, wie die um 0.20 Uhr alarmierten Feuerwehrmänner der Wehren Groß St. Florian und Michlgleinz feststellen mussten. Das komplett deformierte Fahrzeug lag auf dem Dach und darin eingeklemmt der Lenker. Mit dem Kran der FF Groß St. Florian musste zuerst das Fahrzeug angehoben werden um anschließend mit dem hydraulischen Rettungsgerät einen Zugang zum eingeklemmten Lenker zu schaffen. Nach der Befreiung des Verunglückten aus dem Fahrzeug konnte der anwesende Notarzt nach der vergeblichen Reanimierung nur noch den Tod des jungen Fahrzeuglenkers feststellen, so BI Herfried Salmhofer von der Feuerwehr Groß Sankt Florian. Während des Einsatzes wurde von der FF Michlgleinz eine Umleitung eingerichtet, die Absicherung der Unfallstelle sowie ein Brandschutz aufgebaut. Nach der Reinigung der Fahrbahn und der Unfallstelle von den ausgelaufenen Betriebsmittel rückten wir nach 2 Stunden wieder ins Rüsthaus ein

Eingesetzt waren:
FF Groß Sankt Florian mit 10 Mann und RF-C, LFB-A, MTF-A
FF Michlgleinz mit15 und LFB-A, TLF-A, MTF
Notarzt
Rotes Kreuz
Polizei

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Groß Sankt Florian[/box]

Ein Gedanke zu „STMK/ Bez. DL: Verkehrsunfall mit Todesopfer“

Kommentare sind geschlossen.