Sa. Mai 15th, 2021

Zu einem Verkehrsunfall auf schneeglatter Fahrbahn ist es am Samtagabend gegen 17 Uhr auf der Semmering Schnellstrasse im Bereich Maria Schutz gekommen. Ein Slowakischer Lenker hat die Kontrolle über seinen PKW verloren und ist in weiterer Folge gegen die Betonleitwand gekracht. Der Lenker der Verletzungen unbestimmten Grades erlitt wurde ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Die alarmierte FF Semmering barg den im Frontbereich massiv beschädigten PKW mittels SRF und verbrachte ihn von der S6.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: BSB Erich Kodym / FF Semmering [/box]