Mi. Jul 28th, 2021

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 21. Jänner 2012 auf der B60 zwischen Unterwaltersdorf und Reisenberg. Ein 19-Jähriger Fahrzeuglenker kam aus vorerst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 19-jährige Seibersdorfer dürfte sich auf den Heimweg befunden haben, als er ca. 2 Kilometer vor seinen Heimatort mit seinem Wagen gegen einen Baum prallte. Dabei wurde der Lenker im Wagen eingeklemmt. Die alarmierten Feuerwehren Unterwaltersdorf und Reisenberg mussten den 19-Jährigen aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Der schwer beschädigte Wagen musste von der Feuerwehr Ebreichsdorf mittels Kran geborgen werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Thomas Lenger[/box]