Fr. Jan 22nd, 2021

Für umfangreiche Staus im Freitagnachmittagsverkehr hat ein Unfall auf der Südautobahn (A2) gesorgt. Ein Lkw samt Anhänger ist bei Wr. Neudorf (Bezirk Mödling) umgestürzt. In der Folge waren drei der vier Fahrspuren in Fahrtrichtung Graz blockiert. Der Stau reichte ab 13.30 Uhr zehn Kilometer bis auf die A23 (Knoten Inzersdorf) sowie auf die A21 (Wiener Außenring-Autobahn) zurück. Die Feuerwehr musste das unbeladene Fahrzeug aus Ungarn aufstellen. Der Lenker dürfte unverletzt geblieben sein.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos: Thomas Lenger / Text: ORF NOE[/box]