Mi. Jan 27th, 2021

Am 17.01.2012 wurde die Feuerwehr Pernitz von der Bezirksalarmzentrale Wiener Neustadt via Pager und  Blaulicht SMS zu einem Verkehrsunfall gerufen.  Am Unfallort angekommen stellte sich folgende Lage heraus. Ein PKW krachte frontal in einen Entgegenkommenden LKW. Die Personen welche sich in den  Fahrzeugen befanden wurden mit dem Roten Kreuz in das Allgemeine Krankenhaus gebracht. Nach der Unfallabsicherung zog die Feuerwehr die Beschaedigten Unfallfahrzeuge auseinander. Da bei dem PKW sich die Raeder nicht mehr Drehten wurde zu Hilfe die Feuerwehr OED Verstaendigt. Welche den PKW sowie, den  LKW die die FF Pernitz auf einen Sicheren Platz abstellte. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden danach noch beseitigt und die Fahrbahn gereinigt.

Im Einsatz: FF Pernitz mit 3 Fahrzeugen und 8 Mann
FF Oed mit einen Fahrzeug und 3 Mann
Polizei Pernitz und Gutenstein mit 2 Fahrzeugen und 5 Mann
Straßenmeisterei Gutenstein mit 2 Mann und einen Fahrzeug
Rotes Kreuz Pernitz mit einen Fahrzeug

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Stephan Woldron [/box]