Mi. Apr 14th, 2021

Am 14.Jänner 2012 verlor ein Lenker auf der Neunkirchnerstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in weiterer folge in den Straßengraben. Da sich der Lenker beim Eintreffen der Einsatzkräfte  noch im Fahrzeug befunden hat wurde ihm von den  alarmierten Feuerwehren Ternitz-Rohrbach und Ternitz-Mahrersdorf aus dem Straßengraben geholfen. Die Unfallstelle wurde ausgeleuchtet und der Straßenverkehr geregelt. Mittels der Seilwinde von Tank Rohrbach wurde das Fahrzeug aus dem Graben gezogen.  Nach rund einer 3/4 Stunde konnten beiden Feuerwehren wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Im Einsatz standen die Feuerwehren Ternitz Mahrersdorf und Ternitz Rohrbach.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Tanzer M. / AFKDO Ternitz[/box]