Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: LKW bei Klostertal in Bach gestürzt

NÖ/ Bez. Wiener Neustadt: LKW bei Klostertal in Bach gestürzt

Zu einem spektakulären LKW Unfall ist es am Freitag gegen 12:30 nahe Gutenstein gekommen. Auf der L134 ist zwischen Vois und Klostertal aufgrund schlechter Winterausrüstung ein LKW von der schneebedeckten Fahrbahn abgekommen und in einem angrenzenden Bachbett zu liegen gekommen. Der Lenker erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins Krankenhaus gebracht. Für die Bergung, die noch mehrere Stunden in Anspruch nehmen wird, wurde von der zuständigen FF Gutenstein das Kranfahrzeug der FF Wiener Neustadt nachalarmiert.

Fotos und Text: Einsatzdoku / Brunner Chr. / Maierhofer M.

ebenfalls interessant

STMK/ Bez. HF: Drei Verkehrsunfälle in Folge auf der A2 zw. Aspang und Schäffern

Am Samstagabend (22.06.2019) wurden die Feuerwehren Pinggau und Schäffern zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen