So. Aug 1st, 2021

Zu einem weiteren Glatteisunfall ist es am heutigen Freitagmorgen im Bezirk Neunkirchen gekommen. Eine Lenkerin verlor auf der spiegelglatten B55 zwischen Thomasberg und Edlitz die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich in weiterer Folge. Der PKW krachte mit dem Heck gegen eine Mauer und blieb am Dach liegen. Die Lenkerin konnte von Ersthelfern aus dem Wrack gerettet werden. Sie wurde nach der Erstversorgung vom RK Aspang mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Nach der Unfallaufnahme der Polizei wurde das Unfallfahrzeug von den alarmierten Feuerwehren Wiesfleck und Edlitz geborgen.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku / Lechner P.[/box]