Mo. Sep 27th, 2021

Auf der Einödestraße zwischen Einöde und Pfaffstätten ereignete sich am 13. Jänner 2012 gegen 8:20 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 33-jähriger Fahrzeuglenker kam mit seinem Wagen auf der regennassen Fahrbahn von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Aufprall gegen den Baum erfolgte genau im Bereich der Tür des Fahrzeuglenkers. Dieser wurde dabei schwer verletzt im Wagen eingeklemmt. Er musste vom Notarzt im Wagen stabilisiert und dann von den Feuerwehren Pfaffstätten und Gaaden aus dem Wagen befreit werden. Der schwer verletzte 33-Jährige wurde mit dem Notarzt Baden in das Thermenklinikum Baden gebracht.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: MONATSREVUE/M.Hofmann [/box]