Fr. Sep 17th, 2021

Am Montag den 02.12.2012 wurde die Feuerwehr Sollenau gegen 18:26 Uhr durch die Bezirksalarmzentrale Wr. Neustadt zu einem Verkehrsunfall auf die Großmittelstraße gerufen. Aus noch unbekannter Ursache verlor ein Lenker eines VW Golf Kombi die Herrschaft über sein Fahrzeug und landete im Graben. Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt, dennoch blieb der Lenker unverletzt. Durch die Feuerwehr Sollenau wurde das Fahrzeug mittels Kran geborgen und gesichert bei der Feuerwehr abgestellt. Nach rund zwei Stunden konnte wieder eingerückt werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Sollenau[/box]