Do. Apr 15th, 2021

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Sonntagabend gegen 19 Uhr auf der Südautobahn, Richtung Wien zwischen dem Knoten Seebenstein und Wiener Neustadt, höhe Schwarzau am Steinfeld gekommen. Ein mit drei Personen besetzter PKW aus dem Bezirk Gänserndorf  ist aus noch unbekannter Ursache von der regennassen Fahrbahn abgekommen, über die Böschung in den Graben geraten, weiters gegen mehrere kleinere Bäume gekracht und im Graben abseits der A2 zum Stillstand gekommen. Die drei Insassen die großes Glück hatten, kamen mit dem Schrecken davon. Nach der polizeilichen Aufnahme wurde das Unfallfahrzeug an dem erheblicher Sachschaden entstand von der FF Neunkirchen Stadt geborgen und auf dem nächsten Parkplatz gesichert abgestellt.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku / Patrik Lechner [/box]