So. Dez 5th, 2021

Zum Brand einer Holztriste wurden am Donnerstag, dem 29. Dezember 2011 die Feuerwehren Sankt Peter im Sulmtal und Sankt Martin im Sulmtal nach Korbin alarmiert. Gegen 22:00 Uhr bemerkten die Hausbewohner das Feuer auf der Rückseite des Gebäudes und setzten den Notruf ab. Gleichzeitig begannen sie den Brand mit einem Gartenschlauch zu bekämpfen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte griffen die Flammen durch ein Fenster auch auf im Keller gelagertes Holz über. Mittels HD-Rohr und schwerem Atemschutz gelang es schließlich das Feuer rasch zu löschen. Schadenshöhe und Brandursache sind noch unklar, verletzt wurde niemand.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: BI d.V. Thomas Stopper[/box]