Do. Feb 25th, 2021

Am 25.Dezember 2011 gegen 20Uhr45 wurde die Feuerwehr Felixdorf zu einem Verkehrsunfall zweier PKW´s an die Bundesstraße 17 alarmiert. Auf Grund einer Vorrangsmißachtung stieß ein abbiegendes Fahrzeug in den Gegenverkehr. Bei dem Unfall wurden 2 Insassen unbestimmten Grades verletzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr Felixdorf wurden die Verletzten vom Roten Kreuz erstversorgt. Nach Unfallaufnahme durch die Polizei Sollenau konnten die beiden massiv geschädigten Autos seitens Feuerwehr mittels Kranfahrzeug und Abschleppachse geborgen werden. Die Bundesstraße wurde mittels Bioversal gereinigt. Zur weiteren Reinigungsarbeiten wurde die Straßenmeisterei Wr.Neustadt verständigt. Während der gesamten Arbeiten war die B17 nur einspurig befahrbar.

Eingesetzt

FF Felixdorf 3 Fahrzeuge
Rotes Kreuz
PI Sollenau
Straßenmeisterei Wr.Neustadt

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Felixdorf[/box]