Sa. Feb 27th, 2021

Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beschädigten Fahrzeugen ist es am Samstag gegen 10 Uhr auf der B17, im Stadtgebiet von Neunkirchen gekommen. Ein Fahrzeug kollidierte mit einem LKW und ist anschliessend auf die Gegenfahrbahn gekommen, wo es in weiterer Folge gegen zwei weitere Fahrzeuge gekracht ist. Eine Person erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom RK Neunkirchen ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Die alarmierte FF Neunkirchen Stadt die mit 4 Fahrzeugen zum Einsatz ausgerückt ist, barg nach der polizeilichen Aufnahme die Unfallfahrzeuge und stellte sie gesichert ab. Weiter wurde die Strasse von Fahrzeugteilen gereinigt, sowie ausgelaufene Betriebsmittel gebunden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]