So. Aug 1st, 2021

Am Freitag den 23.12.2011 wurde das Straßenstück auf der B122 bei Km. 4,8 wieder zum Schauplatz eines Verkehrsunfalles. Wie bei den anderen 3 Unfällen in den Wochen zuvor kam ein Lenker von der Fahrbahn ab überschlug sich mit dem Fahrzeug und blieb diesmal auf den Rädern im Acker stehen. Der Fahrer blieb bei dem Unfall zum Glück unverletzt. Die Bergung des Fahrzeuges wurde mittels Seilwinde durchgeführt. Der PKW wurde bei einer nahegelegenen Werkstatt sicher abgestellt. Die FF Aschbach konnte nach ca. einer Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Aschbach[/box]