So. Mai 9th, 2021

Am 16.12.2011 hieß es um 21:13 „Brand Wohnhaus“ für die Feuerwehren St. Aegidi und Hackendorf. Beide Feuerwehren rückten unverzüglich mit 4 Löschfahrzeugen und 30 Mann zum Einsatzort in die Ortschaft Lehen, Gemeinde St. Aegidi aus. In einem Wohnhaus ist die Pellets – Heizungsanlage aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten. Mittels Feuerlöscher konnte der Hausbesitzer die Brandstelle rasch löschen, jedoch trat eine starke Rauchentwicklung auf. Nur unter Einsatz von schwerem Atemschutz und einem Hochleistungslüfter konnten die Feuerwehrmänner das restliche Brandgut aus dem Heizraum entfernen. Der Einsatz konnte nach ca. 2 Stunden beendet werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: BFKDO Schärding[/box]