Sa. Dez 4th, 2021

Am 14.12.2011, um 12:22 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt zu einem Verkehrsunfall zweier Fahrzeugen auf die St. Pöltner Straße Kreuzung Hainfelderstraße gerufen. Nach dem Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass der Blaue VW Golf,  kommend vom Zentrum links in die Hainfelderstraße einbiegen wollte und den entgegenkommenden Mazda, welcher aus Richtung Tausendblum kam vermutlich übersah. Die Fahrerin des Mazda konnte trotz sofortiger Vollbremsung ihr Fahrzeug nicht mehr zum Stillstand bringen und traf den Golf frontal im Bereich der rechten Vorderseite, wobei dieser im Anschluss ein Verkehrszeichen fällte.
Beide Lenkerinnen wurden mit leichten Verletzungen der Rettung übergeben und ins LK St. Pölten eingeliefert. Anbei gesagt, der im Golf mitfahrende Hund konnte Unverletzt gerettet werden um nach Anschließender Obhut in der Rot Kreuz-Stelle Neulengbach einem Angehörigen der Unfalllenkerin übergeben werden. Die Bergung der Fahrzeuge übernahm das Schwerrüstfahzeug  sowie Last Neulengbach. Die Straßenmeisterei Neulengbach übernahm das Binden der ausgeflossenen Betriebsmittel sowie die Warnung „Ölspur“ durch aufstellen von Warntafeln.

Eingesetzte Kräfte:

SRF Neulengbach mit 3 Mann
Last  Neulengbach mit 3 Mann
Polizeiinspektion Neulengbach
Rotes Kreuz Neulengbach
Straßenmeisterei Neulengbach

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Neulengbach[/box]