Startseite / Diverses / STMK/ Bez. MZ: 14 Mal Gold für die FF Freßnitz!

STMK/ Bez. MZ: 14 Mal Gold für die FF Freßnitz!

Am Freitag, 09.12.2011 stellte sich die Freiwillige Feuerwehr Freßnitz der Branddienstleistungsprüfung. Bereits die Jahre davor absolvierten Kameraden der Wehr die Prüfung in der Grundstufe „BRONZE“ und in der 2. Stufe  „SILBER“. Im gesetzlichen  zwei Jahres Intervall galt es nun die höchste Stufe (1. Stufe in „GOLD“) zu bewältigen. Unter der Beobachtung von Frau Bürgermeister DI Regina Schrittwieser und ihrem Gatten Ehrenmitglied der FF Freßnitz ÖR Jakob Schrittwieser und dem Bewerterteam unter der Führung von Abschnittsbrandinspektor Josef Kleinburger, wurde die Prüfung mit Bravour abgelegt. Insgesamt können nun 14 Kameraden dieses
Leistungsabzeichen in Gold ihr eigen nennen. Weiters bekamen 6 Teilnehmer das Abzeichen in „SILBER“ überreicht. OBR Rudolf Schober bedankte sich bei der Abzeichenübergabe bei Wehrkommandanten BR Eder-Schützenhofer und bei Karl Kaiser (Bezirksbeauftragter für die Branddienstleistungsprüfung) für den unentgeltlichen Zeitaufwand, sowie bei der Mannschaft für ihre Bereitschaft.

Fotos und Text: FF Pusterhofer

ebenfalls interessant

STMK/ Bez. HF: Verkehrsunfall auf der A2 zw. Schäffern und Aspang

Am Sonntagabend (20.09.2020) wurden die Feuerwehren Pinggau und Schäffern sowie das Rote Kreuz und die ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen