Mo. Nov 29th, 2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ist es am Samstagnachmittag gegen 15:15 auf der B27 bei der Ortseinfahrt Payerbach gekommen. Insgesamt wurden 5 Personen verletzt. Eine Lenkerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Unfallwagen geschnitten werden. Alle Verletzten wurden ins Landesklinikum Thermenregion Neunkirchen gebracht. Warum es zu diesem schweren Unfall gekommen ist, steht noch nicht fest. Die B27 war für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt. Eine örtliche Umleitung über Nebenstrassen wurde eingerichtet.

Im Einsatz standen:

FF Payerbach
FF Küb
FF Schlöglmühl
FF Gloggnitz Stadt

Rettungswagen des RK Gloggnitz
Rettungswagen des RK Payerbach

2 Streifen der Polizei

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]