Die neuesten Beiträge

  • OÖ/ Steyregg: Brand einer Fischerhütte

    OÖ/ Steyregg: Brand einer Fischerhütte

    Am 25.11.2012 wurde die Feuerwehr Steyregg um 16.41 Uhr per Alarmsirene zu einem Brand nach Plesching an der Donau gerufen. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass direkt an der Donau eine provisorisch errichtete „Fischerhütte“ in Vollbrand stand. Der Brand wurde unter schweren Atemschutz gemeinsam mit der ebenfalls alarmierten Berufsfeuerwehr Linz unter Kontrolle gebracht. Da bekannt war, dass in diesem Unterstand auch des Öfteren Fischer nächtigen, blieb die Lage bis zum „Brand aus“ relativ angespannt. Nachdem der Brand soweit unter […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. WN: PKW Brand in Feichtenbach

    NÖ/ Bez. WN: PKW Brand in Feichtenbach

    Kurz vor 11:15 des 26.11.2012 wurden die Feuerwehren Pernitz und Neusiedl zu einem Fahrzeugbrand (B2) nach Feichtenbach – Haslauerweg per Sirene alarmiert. Bei der Ankunft von Tank Pernitz und Tank Neusiedl konnte rasch Entwarnung gegeben werden, da der Brand im Motorraum bereits mit einem Handfeuerlöscher gelöscht wurde. Die Feuerwehren Pernitz und Neusiedl kontrollierten den PKW auf eventuelle Glutnester und stellten den PKW verkehrssicher ab. Nach 30 min. konnte der Einsatz beendet werden. TLFA 4000 Pernitz mit 5 Mann TLFA 2000 […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. BN: Prüfung zum Drehleitermaschinisten in Bad Vöslau

    NÖ/ Bez. BN: Prüfung zum Drehleitermaschinisten in Bad Vöslau

    Die DLK 23-12 (Drehleiter mit Korb und einer Rettungshöhe von 23m bei 12m Ausladung) wird bei Einsätzen in großen Höhen (bis 30m), vorwiegend bei Menschenrettungen eingesetzt. Weiters zählen Brandeinsätze (Wasserwerfer bzw. Wenderohr kann am Korb montiert werden) sowie techn. Einsätze (z.B. Sturmschäden) zum Einsatzgebiet der Drehleiter. An Ausrüstung führt dieses Fahrzeug unter anderem ein Stromaggregat, Wasserwerfer, eine Korbaufnahme für Krankentragen, ein Abseilgerät sowie 3 umluftunabhängige Atemschutzgeräte mit. Am 24.11.2012 wurde nach langer Vorbereitungs- und Übungszeit die Prüfung der angehenden Maschinisten […]

    Weiterlesen »

  •  
  • NÖ/ Bez. NK: Pkw überschlägt sich in Otterthal in Garten!

    NÖ/ Bez. NK: Pkw überschlägt sich in Otterthal in Garten!

    Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Samstagabend in Otterthal gekommen. Ein Lenker verlor aus noch unbekannter Ursache im Ortsgebiet von Otterthal die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich in weiterer Folge in einen Garten. Nachdem ein Zaun durchbrochen wurde, kam der Wagen im Garten am Dach zu liegen, und verfehlte nur knapp einen Baum. Wie durch ein Wunder blieb der Lenker völlig unverletzt. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme wurde der Pkw von den Florianis […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. NK: Katze mit Drehleiter von Baum gerettet!

    NÖ/ Bez. NK: Katze mit Drehleiter von Baum gerettet!

    Zum Feuerwehrklassiker unter den Einsätzen musste am Samstagabend die FF Neunkirchen Stadt ins Stadtgebiet ausrücken. Kater „Simba“ kletterte auf eine 20 Meter hohe Tanne, traute sich jedoch selbstständig nicht mehr vom Baum. Von den Besitzern wurde der Feuerwehrnotruf 122 gewählt. Leitstellendisponent Patrick Holzenbecher, alarmierte um 19:10 die FF Neunkirchen Stadt zur Tierrettung. Nachdem Eintreffen der Florianis am Einsatzort, wurde versucht mit einer Schiebeleiter zum Tier zu gelangen. Dieser Versuch scheiterte jedoch, da der Kater zu verängstigt war, und noch weiter […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. NK: Fahrzeugbrand in Würflach Hettmannsdorf

    NÖ/ Bez. NK: Fahrzeugbrand in Würflach Hettmannsdorf

    Zu einem Fahrzeugbrand in die Hettmannsdorferstrasse wurden am heutigen Samstag gegen 10:30 die Feuerwehren Würflach Hettmannsdorf, Willendorf und St. Egyden Gerasdorf alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Ein Pkw fing aus noch unbekannter Ursache im Motorraum Feuer. Vom Besitzer konnte der Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr mit einem tragbaren Feuerlöscher größtenteils gelöscht werden. Die Aufgabe der Florianis bestand darin, letzten Nachlöscharbeiten durchzuführen. Im Einsatz standen 3 Feuerwehren mit 5 Fahrzeugen und 35 Mann, sowie […]

    Weiterlesen »

  •  
  • BGLD/ Eisenstadt: Einsatzmarathon für die FF Eisenstadt

    BGLD/ Eisenstadt: Einsatzmarathon für die FF Eisenstadt

    Zu gleich drei Einsätzen mussten die Kameraden der FF Eisenstadt am 23.11.2012 ausrücken! Einsatz 1: Aufgrund eines Ölfilms auf dem Eisbach wurde die Stadtfeuerwehr Eisenstadt in die Mattersburger Straße alarmiert, um Ölsperren zu errichten. Durch die Einsatzkräfte wurden die Ölsperren zu Wasser gelassen und Ölbindemittel aufgetragen um so ein Durchfließen des Öles zu verhindern. Außerdem wurde die zuständige Wasserrechtsbehörde verständigt. Einsatz 2: Während einige Kameraden der Stadtfeuerwehr Eisenstadt noch im Einsatz waren um Ölsperren zu errichten, wurde die Stadtfeuerwehr Eisenstadt […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. NK: Fahrzeugbergung in Natschbach

    NÖ/ Bez. NK: Fahrzeugbergung in Natschbach

    Am 24. November wurde die FF Natschbach kurz nach 6 Uhr zu einer PKW-Bergung auf die LH141 alarmiert. Ein Fahrzeuglenker kam mit seinem Fahrzeug in einer Kurve im Bereich des Spielplatzes in Natschbach aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. Nach der polizeilichen Freigabe und der Absicherung der Einsatzstelle wurde das Fahrzeug von der FF Natschbach geborgen und gesichert abgestellt.

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. Tulln: Schwerer Verkehrsunfall auf der S5

    NÖ/ Bez. Tulln: Schwerer Verkehrsunfall auf der S5

    Am Freitag, dem 23.11.2012 wurde die Freiwillige Feuerwehr Utzenlaa um 17:57 Uhr aufgrund einer unklaren Einsatzortangabe gemeinsam mit 5 weiteren Feuerwehren von der Landeswarnzentrale Nö zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person bei der Unterführung der S5, Richtung Winkl alarmiert. Ein Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Hollabrunn übersah mit seinem PKW am Begleitweg entlang der S5 kommend eine scharfe Kurve vor einer Autobahnunterführung. Das Fahrzeug sprang in der Folge regelrecht über die darunterliegende Straße und prallte nach ca. 25 Metern frontal gegen […]

    Weiterlesen »

  •  
  • NÖ / Bez NK: Verkehrsunfall bei dichtem Nebel

    NÖ / Bez NK: Verkehrsunfall bei dichtem Nebel

    Am Freitag gegen 17.15 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Wartmannstettnerstr. mit dem Rohrbacher Zubringer zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. In der Bezirksalarmzentale der Feuerwehr ging ein Notruf über einen VU im Bereich B17 Richtung Autobahn ein. Sofort wurde von Leitstellendisponent ASB Lechner, die zuständige Feuerwehr Neunkirchen Stadt sowie Polizei und Rettung alarmiert. Da am besagten Einsatzort nichts gefunden wurde, fuhren die Florianis weiter in Richtung S6 wo dann der Verkehrsunfall gesichtet werden konnte. Nach der  Absicherung und der […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. NK: Frontalzusammenstoß auf der B26 / Stixtenstein

    NÖ/ Bez. NK: Frontalzusammenstoß auf der B26 / Stixtenstein

    Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagnachmittag auf der B26, zwischen Ternitz Sieding und Puchberg gekommen. Im Bereich Stixtenstein kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Eine Person musste nach der Erstversorgung vom RTW Puchberg ins Landesklinikum Thermenregion Neunkirchen gebracht werden. Nach der polizeilichen Aufnahme wurde die Unfallstelle von den Feuerwehren Ternitz Sieding und Ternitz St. Johann geräumt. Die B26 musste im Unfallsbereich für die Dauer der Aufräumarbeiten komplett gesperrt werden.

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. NK: ÖL-Treiben auf der Schwarza

    NÖ/ Bez. NK: ÖL-Treiben auf der Schwarza

    Derzeit stehen 6 Feuerwehren und die Schadstoffgruppe Neunkirchen bei einem Schadstoffeinsatz auf der Schwarza im Bereich Ternitz im Einsatz. Ein Spaziergänger bemerkte gegen 14:00 Uhr ein ÖL Treiben auf der Schwarza und alarmierte über den Feuerwehrnotruf 122 die Einsatzkräfte. Die eingesetzten Feuerwehren haben sofort mit dem Aufbau von Ölsperren begonnen. Zur Stunde wurden weitere ÖL Sperren flussabwärts Richtung Neunkirchen errichtet. 51 Einsatzkräfte stehen mit 16 Fahrzeugen im Einsatz.

    Weiterlesen »

  •  
  • NÖ/ Bez WN: Bombenalarm bei der Landesberufsschule in Waldegg

    NÖ/ Bez WN: Bombenalarm bei der Landesberufsschule in Waldegg

    In den Morgenstunden des 21 November ging bei der Polizeiinspektion Wöllersdorf ein Notruf über einen Unbekannten Gegenstand im Bereich Landesberufsschule Waldegg (Parkplatz) ein, der wie eine Bombe aussieht. Sofort wurde von der Exekutive die Feuerwehr Wopfing für die notwendigen Absicherungs, bzw. Absperrmaßnahmen hinzugezogen.  Nachdem der Tatort großräumig abgesperrt war, wurde seitens der örtlich zuständigen Beamten der Sachkundigen Dienst für Sprengstoff vom BMI nachalarmiert. Nach der vor Ort Erkundung der SKO wurde der Entschärfungsdienst des BMI hinzugezogen. Seitens des Entschärfungsdienstes wurde […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. NK: PKW Überschlag auf der Waldstrasse

    NÖ/ Bez. NK: PKW Überschlag auf der Waldstrasse

    Aus Unbekannter Ursache ist ein PKW Lenker von der Strasse abgekommen, überschlug sich und blieb auf der Fahrbahn am Dach liegen. Die Unfallstelle wurde von der Polizei abgesichert. Der PKW wurde von den Feuerwehren Raglitz und Neunkirchen wieder zurück auf die Räder gestellt, anschließend die ausgelaufenen Flüssigkeiten gebunden und die Strasse gesäubert. Das Fahrzeug wurde von den Angehörigen verbracht. Im Einsatz stand die FF Ternitz-Raglitz mit 4 Mann, die FF Neunkirchen mit 3 Mann, die Polizei sowie die Strassenmeisterei Neunkirchen.

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. NK: Geisterfahrer löst Unfall auf der A2 bei Gleissenfeld aus!

    NÖ/ Bez. NK: Geisterfahrer löst Unfall auf der A2 bei Gleissenfeld aus!

    Gegen 22:45 kam es am Dienstagabend (20.Nov. 2012) auf der Südautobahn, Fahrtrichtung Graz zwischen dem Knoten Seebenstein und Grimmenstein zu einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall. Ein mit zwei Personen besetzter Pkw, war dabei einen Lkw zu überholen, als dem Lenker plötzlich ein entgegenkommender Pkw auffiel, der als Geisterfahrer unterwegs war. Im letzten Moment konnte er sein Fahrzeug nach rechts verreißen und so einen Frontalzusammenstoß verhindern. Durch das Ausweichmanöver verlor der Lenker die Kontrolle über seinen Pkw und krachte gegen die Mittelbetonleitwand. […]

    Weiterlesen »

  •  
  • NÖ/ Bez. NK: PKW prallt in Putzmannsdorf gegen Gartenzaun

    NÖ/ Bez. NK: PKW prallt in Putzmannsdorf gegen Gartenzaun

    Am 20.November 2012 kam es auf der Putzmannsdorfer Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten Fahrzeug. Ein Lenker verlor aus derzeit unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Betonpfeiler eines Gartenzaunes. Von den Feuerwehren Ternitz-Putzmannsdorf und Ternitz-Pottschach wurde der im Frontbereich schwer beschädigte PKW geborgen und anschließend von der Unfallstelle verbracht. Für die Dauer der Bergungsarbeiten musste  der Verkehr auf der Putzmannsdorfer Straße kurzzeitig angehalten werden. Verletzt wurde niemand.

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. BN: Schwerer Verkehrsunfall auf der L156

    NÖ/ Bez. BN: Schwerer Verkehrsunfall auf der L156

    Dramatische Szenen spielten sich am Montagvormittag auf der L156 zwischen Trumau und Moosbrunn ab. Eine 56-jährige Fahrzeuglenkerin kam mit ihrem Fahrzeug von der nassen Fahrbahn ab und der Pkw überschlug sich mehrmals, eher er auf der Seite liegend zum Stillstand kam. Die Lenkerin wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und kam unter dem Wagen zum Liegen. Mehrere Fahrzeuge fahren an der Unfallstelle vorbei, ohne zu halten, bis endlich der 59-jährige Moosbrunner Johann Zolles  anhält und zur Hilfe eilt. Sofort verständigte […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. BN: Pkw auf der L150 am Dach

    NÖ/ Bez. BN: Pkw auf der L150 am Dach

    Auf der L150 zwischen Moosbrunn und Unterwaltersdorf kam kurz vor 12 Uhr am Montag ein Fahrzeuglenker mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und kam im angrenzenden Feld am Dach zum Liegen. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und mit dem ASBÖ Ebreichsdorf in das Krankenhaus nach Mödling gebracht. Die Feuerwehr Moosbrunn musste den Unfallwagen bergen. 

    Weiterlesen »

  •  
 
 

UWZ

Einsatzkarte NÖ