Die neuesten Beiträge

  • NÖ/ Bez. PL: Massenkarambolage auf der A1

    NÖ/ Bez. PL: Massenkarambolage auf der A1

    Etwa 40 Fahrzeuge sind am Mittwochvormittag in eine Massenkarambolage auf der Westautobahn (A1) bei Altlengbach (Bezirk St. Pölten) verwickelt gewesen. Mutmaßliche Ursache war laut Feuerwehr plötzlich aufgetretene Glätte, elf Personen wurden verletzt. Die Massenkarambolage hatte sich auf der Richtungsfahrbahn Wien ereignet, die gesperrt werden musste. Die ASFINAG richtete ab dem Knoten St. Pölten eine Umleitung über die S33 und S5 ein. Fünf Feuerwehren rückten zur Unfallstelle aus, berichtete Franz Resperger vom Landesfeuerwehrkommando. Zahlreiche Helfer des Roten Kreuzes und Samariterbundes aus […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. Melk: Auffahrunfall auf der B3a – Melk

    NÖ/ Bez. Melk: Auffahrunfall auf der B3a – Melk

    Am 16. April gegen 13:45 wurden die Feuerwehren Melk und Spielberg-Pielach zu einer T2 Menschenrettung auf die B3a im Bereich Autobahnzubringer alarmiert. Am Einsatzort angekommen, stellte sich heraus, dass aus unbekannter Ursache 2 Fahrzeuge zusammengestoßen sind. Eine Person wurde unbestimmten Grades verletzt und mit dem NAW Melk abtransportiert. Eine Abschleppfirma sowie die FF Melk übernahmen die Fahrzeugbergungen. Fotos und Text: Einsatzdoku

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. ME: Taucheinsatz auf der Donau

    NÖ/ Bez. ME: Taucheinsatz auf der Donau

    Nach einem Zwischenfall auf einem Passagierschiff standen am Dienstag (15.04.2014) die Tauchgruppe Nord des NÖ LFV und die FF Melk (bei eher bescheidenen Witterungsbedingungen) mehrere Stunden im Einsatz.  Die Spezialisten der Tauchgruppe machten das Schiff wieder flott. Die FF Melk stellte Werkzeuge bei und sicherte u.a. mit dem Arbeitsboot den Taucheinsatz ab. Fotos: Einsatzdoku – Text: FF Melk

    Weiterlesen »

  •  
  • NÖ/ Bez. NK: Fahrzeugbrand auf der A2 bei Gleissenfeld

    NÖ/ Bez. NK: Fahrzeugbrand auf der A2 bei Gleissenfeld

    Gegen 7:45 Uhr gingen am heutigen Montagfrüh (14.04.2014) mehrere Notrufe über einen Fahrzeugbrand auf der Südautobahn, zwischen Grimmenstein und Seebenstein in der BAZ Neunkirchen ein. Auf der Richtungsfahrbahn Wien geriet Höhe Parkplatz Gleissenfeld ein Mercedes Vito aus noch unbekannter Ursache in Brand. Der Lenker konnte sein Fahrzeug noch am Pannenstreifen auf einer Betriebsumkehr anhalten und abstellen. Beim Eintreffen der alarmierten FF Pitten stand der Kleintransporter bereits in Vollbrand. Unter schweren Atemschutz wurden die Flammen mit 2 Rohren bekämpft. Trotz des […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. NK: Imbissstand in Aspang in Flammen aufgegangen!

    NÖ/ Bez. NK: Imbissstand in Aspang in Flammen aufgegangen!

    Gegen 7 Uhr heulte am heutigen Montag (14.04.2014) die Sirene in Aspang. Grund dafür war ein in Flammen stehender Imbissstand. Von weiten war die Rauchsäule sichtbar. Beim Eintreffen der FF Aspang stand der Imbissstand bereits in Vollbrand. Mit 3 Rohren wurde ein umfassender Löschangriff von Aussen und Innen gestartet. Der Innenangriff konnte aufgrund der starken Rauchentwicklung nur unter schweren Atemschutz vorgenommen werden. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Die zahlreichen Glutnester wurden mittels Wärmebildkamera aufgespürt und abgelöscht. Um […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. NK: Bewerb “Technischer Einsatz” – Gold für die FF Grimmenstein Kirchau

    NÖ/ Bez. NK: Bewerb “Technischer Einsatz” – Gold für die FF Grimmenstein Kirchau

    Am 12. April 2014 trat eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Grimmenstein Kirchau zum Bewerb “Technischer Einsatz” in Gold an. Nach intensiver Vorbereitungsarbeit konnten die Feuerwehrkameraden das begehrte Leistungsabzeichen erwerben. Die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz dient zur Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse der Ausbildungsrichtlinie “Die Gruppe im technischen Feuerwehreinsatz” um ein geordnetes und damit zielführendes Zusammenarbeiten bei der technischen Hilfeleistung sicherzustellen. Bei der Leistungsprüfung wird nicht Wert auf schnelles Arbeiten gelegt, es geht vielmehr darum, dass die Teilnehmer eine exakte Leistung mit […]

    Weiterlesen »

  •  
  • NÖ/ Bez. NK: Spektakuläre Übung des UA-6 Gloggnitz

    NÖ/ Bez. NK: Spektakuläre Übung des UA-6 Gloggnitz

    Eine Übung der besonderen Art wurde am Samstag (12.04.2014) vom Unterabschnitt 6 des AFK Gloggnitz durchgeführt. Um ein Busunglück zu simulieren wurde von den Feuerwehren Otterthal, Trattenbach und Raach, sowie dem RK Gloggnitz auf dem Gelände der FF Neunkirchen Stadt trainiert. Da die FF Neunkirchen Stadt einen Schulbus zur Übung besitzt, wurde vom Übungsverantwortlichen HBI Ernst Scherbichler (FF Otterthal) und dem Kommandanten der FF Neunkirchen Stadt, HBI Sascha Brenner diese Übung ermöglicht. Als Übungsannahme wurde ein umgestürzter Bus, der auf […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. WN: Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Ungerbach

    NÖ/ Bez. WN: Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Ungerbach

    Am heutigen Sonntagnachmittag kam es in Ungerbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache von der L147 ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Gartenzaun. Der Lenker wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste mittels Hydraulischen Rettungssatz von den Feuerwehren Ungerbach und Kirchschlag aus dem Unfallfahrzeug befreit werden. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde der Lenker mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Einsatz konnte nach rund 1.5 Stunden beendet werden. Fotos und […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/Bez. NK: Unterabschnittsübung Neunkirchen

    NÖ/Bez. NK: Unterabschnittsübung Neunkirchen

    Am Sonntag den 13. April 2014 wurde in Neunkirchen-Peisching die diesjährige Unterabschnittsübung des Unterabschnittes Neunkirchen durchgeführt.Um 09:00 Uhr erfolgte die Alarmierung zu einem Brand eines landw. Objektes in Peisching. Binnen kürzester Zeit trafen die ersten Einsatzkräfte am Übungsort ein. Von den eingesetzten Feuerwehren Neunkirchen-Peisching, Neunkirchen-Stadt, Neunkirchen-Mollram und Breitenau mussten mehrere vermisste Kinder aus dem landw. Objekt gerettet werden. Weiters wurde ein umfassender Löschangriff gestartet. Das Hubrettungsfahrzeug der Feuerwehr Neunkirchen-Stadt unterstützte die Löschmaßnahmen von oben. Es standen mehrere Atemschutztrupps bei der […]

    Weiterlesen »

  •  
  • NÖ/ Bez. BN: Kleintransporter gegen Zug in Trumau

    NÖ/ Bez. BN: Kleintransporter gegen Zug in Trumau

    „Heute ist mein zweiter Geburtstag“, ist sich der 52-jährige Bäcker Bernhard Senf aus Moosbrunn bewusst. Wie jeden Tag war er gerade auf der L156  am Rückweg von Trumau nach Moosbrunn. Vor dem Bahnübergang der Pottendorfer Linie, blendete ihn die Sonne. „Ich habe die Sonnenblende gerade heruntergeklappt, plötzlich sah ich den Zug vor mir“, so der Bäcker. „Als ich ihn sah, war es schon zu spät“. Der Kleinlastkraftwagen des Bäckers prallte frontal gegen eine der letzten Garnituren eines Personenzuges der Pottendorfer […]

    Weiterlesen »

  • BGLD/ Bez. OP: Traktorunfall

    BGLD/ Bez. OP: Traktorunfall

    Am 10.04.2014 um 14:40 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf zu einem technischen Einsatz gerufen. Ein Traktor fuhr von einem leicht abschüßigen Feldweg in eine Strasse ein, kam ins Schleudern und kippte daraufhin um. Sofort wurden SRFA, KDOF und SOF bemannt und fuhren zum Einsatzort. Dort angekommen ergab die Erkundung, dass sich der Fahrer bereits auf dem Weg ins LKH Oberpullendorf befand und keine weiteren Personen am Unfall beteiligt waren. So wurde die Strasse durch die Polizei gesperrt und die Bergearbeiten […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall – S6 Neunkirchen

    NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall – S6 Neunkirchen

    In den frühen Morgenstunden ist es am heutigen Freitag (11.04.2014) auf der Semmering Schnellstrasse, Richtung Wiener Neustadt zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein mit zwei Personen besetzter Pkw verunfallte aus noch unbekannter Ursache im Baustellenbereich bei Neunkirchen. Kurz nach 5 Uhr wurde die FF Gloggnitz Stadt zur Fahrzeugbergung auf die Schnellstrasse alarmiert. Eine Person musste mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht werden. Nach der Absicherung der Einsatzstelle und der polizeilichen Freigabe wurde das Unfallfahrzeug mittels Last Gloggnitz […]

    Weiterlesen »

  •  
  • NÖ/ Bez. AM: Fahrzeugbergung – B122 Aschbach

    NÖ/ Bez. AM: Fahrzeugbergung – B122 Aschbach

    In den Abendstunden des 10.04.2014 gegen 17:47 Uhr wurde die FF Aschbach an diesem Tag zum zweiten Mal zu einem Einsatz gerufen. Ein Mitglied der FF Aschbach, welcher zufällig am Einsatzort vorbeifuhr, alarmierte die Einsatzkräfte. Grund für diese Alarmierung war ein PKW, der aus bislang unbekannter Ursache auf der regennassen B122 bei Str.km.: 3,4 in Fahrtrichtung Aschbach von der Fahrbahn abkam und im Straßengraben zum Stillstand kam. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Aschbach sicherten den Einsatzort ab und begannen umgehend […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. AM: Lkw Bergung – Neubrunn

    NÖ/ Bez. AM: Lkw Bergung – Neubrunn

    Am Donnerstag, den 10.04.2014 gegen 13:23 Uhr, wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Aschbach von der BAZ Amstetten zu einer LKW-Bergung auf das Firmengelände einer Aschbacher Gärtnerei gerufen. Ein Lastkraftwagen blieb aus noch ungeklärter Ursache mit der Hinterachse in einer Entwässerungsrinne stecken. Die angeforderten Einsatzkräfte zogen den LKW mit Hilfe der Seilwinde des TLF-A 4000 und einer Südbahnwinde wieder aus dem Graben zurück auf die Fahrbahn. Die Mitglieder der FF Aschbach konnten nach ca. einer Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. […]

    Weiterlesen »

  • STMK/ Bez. MZ: Wirtschaftsgebäudebrand in Allerheiligen im Mürztal

    STMK/ Bez. MZ: Wirtschaftsgebäudebrand in Allerheiligen im Mürztal

    Am Mittwoch, 09.04.2014 wurde durch eine aufmerksame Person der Brand in einem Wirtschaftsgebäude in Leopersdorf (Gemeinde Allerheiligen i. M.) gegen 21.45 Uhr bemerkt. Dieser verständigte sofort die Feuerwehr. Unverzüglich rückte die örtlich zuständige Feuerwehr Edelsdorf zum Einsatzort aus und alarmierte den gesamten Feuerwehrabschnitt 4 zur Unterstützung. Zu diesem Zeitpunkt stand der komplette Dachstuhl bereits im Vollbrand. Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte ein Übergreifen der Flammen auf die umliegenden Gebäude verhindert werden. Im Stall befanden sich an die 60 […]

    Weiterlesen »

  •  
  • NÖ/ Bez. HL: Schwerer VU – Minichhofen

    NÖ/ Bez. HL: Schwerer VU – Minichhofen

    Am Abend des 09.04.2014 gegen 20:30 Uhr wurde ein Großaufgebot an Einsatzkräften auf die L1228 zwischen Minichhofen und Großmeiseldorf (Bezirk  Hollabrunn) alarmiert. Kurz nach der Bahnüberführung kollidierte ein PKW mit einem Traktorgespann mit Güllefass. Im schwer beschädigten PKW befanden sich zwei Personen. Durch die Kollision wurde der Lenker im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr Minichhofen übernahm zunächst die Sicherung der Unfallstelle. Die weiteren Feuerwehren begannen unverzüglich unter Zuhilfenahme von hydraulischem Rettungsgerät mit der Rettung der schwer eingeklemmten Person. Die beiden verletzten […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. NK: Pkw im Bach in Zöbern

    NÖ/ Bez. NK: Pkw im Bach in Zöbern

    Am Dienstagabend 08.04.2014) wurden die Feuerwehren Zöbern, Aspang und Schlag mit dem Alarmstichwort “Menschenrettung nach Verkehrsunfall, Pkw im Bach” alarmiert. Eine Lenkerin kam in der Zöberner Au aus noch unbekannter Ursache von der regennassen Fahrbahn ab und fuhr über eine steile Böschung in den Bach. Glücklicherweise überschlug sich der Wagen nicht. Beim Eintreffen der FF Zöbern konnten unverzüglich die Feuerwehren Aspang und Schlag storniert werden. Die Lenkerin war nicht, wie erst angenommen im Fahrzeug eingeklemmt. Sie konnte unverletzt das Fahrzeug […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. ME: Brandeinsatz in Melk

    NÖ/ Bez. ME: Brandeinsatz in Melk

    Am Mittwoch den 9. April gegen 8:30 Uhr wurden die Feuerwehren Melk und Spielberg-Pielach zu einem Brandverdacht in das Stadtgebiet von Melk alarmiert. Da bei der alarmierten Adresse derzeit die Hochwasserschutzbaustelle im vollen Gange ist, bereitete sich die Anfahrt schon als etwas schwieriger. Aus den Fenstern im Dachgeschoß drang Rauch. Ein alter Röhrenbildfernseher hatte aus noch unbekannter Ursache Feuer gefangen. Der Besitzer, sowie couragierte Arbeiter der Baustelle konnten dank ihres raschen Eingreifens jedoch schlimmeres verhindern. Die Arbeiten der FF Melk […]

    Weiterlesen »

  •  
 
 

UWZ

Einsatzkarte NÖ