Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. BN: Schwerer VU – B60 Pottendorf

NÖ/ Bez. BN: Schwerer VU – B60 Pottendorf

Bericht der Polizei – SID NÖ

Ein 34-jähriger Mann aus Eisenstadt lenkte am 17. Jänner 2016, gegen 21.50 Uhr, einem Pkw in einem alkoholisierten Zustand auf der B 60 aus Richtung Weigelsdorf kommend in Richtung Pottendorf durch das Gemeindegebiet von Ebreichsdorf. Dabei überholte er, trotz Überholverbotes, einen Pkw, gelenkt von einer 41-jährigen Frau aus dem Bezirk Baden, wobei er den entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 41-jährigen Mann aus dem Bezirk Baden, übersehen haben dürfte.
In der Folge stieß er frontal gegen den Pkw des 41-Jährigen. Anschließend kam es noch zu einer Kollision mit dem Pkw 41-Jährigen. Der 41-Jährige, sowie die 34-jährige Mitfahrerin des 34-Jährigen erlitten Verletzungen schweren Grades. Der 34-Jährige und die 41-Jährige erlitten Verletzungen leichten Grades. Die Verletzten wurden mit dem Notarztwagen und dem Rettungsdienst in die Landeskliniken Mödling, Baden und in das Klinikum Eisenstadt verbracht. Dem 34-Jährigen wurde der Führerschein abgenommen und er wurde der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt und der Bezirkshauptmannschaft Baden angezeigt.

Fotos: Thomas Lenger

ebenfalls interessant

02122016_sturm-nk-13

NÖ/ Bez. NK: Dauereinsatz nach Sturmtief für die Feuerwehren des Bezirkes

Wie angekündigt verstärkte sich in der Nacht auf Freitag (02.12.2016) der Sturm im Bezirk Neunkirchen. ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen