NÖ/ Bez. Baden: ASBÖ Sanitäter als Geburtshelfer

Sehr eilig hatte es die kleine Selina, denn der Geburtstermin wäre eigentlich erst am 27. März 2012 gewesen. Doch bereits am 12. März 2012 verspürte Mutter Doris ein ziehen im Bauch.  Dann ging alles ganz schnell. In der Rekordzeit von nur 6 Minuten kam die kleine Selina am Montag um 17.55 Uhr zur Welt. Die Sanitäter des Arbeiter Samariterbundes Ebreichsdorf, Michelle Wenk, Lisa Widek und Michel Simon fungierten als Geburtshelfer. Auch der dreieinhalbjährige Bruder Stefan freut sich und ist ganz stolz auf seine Schwester!

Foto und Text: Thomas Lenger

 
 

UWZ

Einsatzkarte NÖ