Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Neunkirchen: Auffahrunfall auf der Südautobahn

NÖ/ Bez. Neunkirchen: Auffahrunfall auf der Südautobahn

Zu einem Auffahrunfall ist es am Mittwoch gegen 11 Uhr auf der A2 im Bereich Knoten Seebenstein gekommen. Aus noch unbekannter Ursache fuhr ein mit vier Personen besetzter Pkw auf einen Autotransporter aus. Da bei der Bezirksalarmzentrale Neunkirchen ein Notruf über ein brennendes Fahrzeug einging, wurde die FF Pitten um 11:16 zum Fahrzeugbrand alarmiert. Am Einsatzort stellte sich rasch heraus, dass der Pkw aufgrund des Aufpralls zu rauchen begann. Nach polizeilichen Aufnahme wurde der Pkw von einem privaten Abschleppdienst von der A2 verbracht. Der LKW konnte seine Fahrt fortsetzen. Verletzt wurde niemand.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

DSC_1471

STMK/ Bez. Leoben: Wohnhausbrand in Eisenerz

In der Nacht auf Mittwoch, den 25.05.2016, gegen 03:00 Uhr  kam es zu einem Wohnhausbrand ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen