Die neuesten Beiträge

  • NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall – A2 zw. Grimmenstein und Seebenstein

    NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall – A2 zw. Grimmenstein und Seebenstein

    Am Dienstagnachmittag (28.07.2015) wurde die FF Edlitz zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A2 Richtung Wien, zwischen Grimmenstein und Seebenstein gerufen. Höhe Warth kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Auffahrunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Durch die Wucht des Aufpralls touchierte das Motorrad einen weiteren Pkw, ehe es zu Sturz kam. Der Motorradlenker sowie seine am Sozius befindliche Mitfahrerin wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Die Insassen der beiden Pkws blieben […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. ME: Sturmschaden – L5356

    NÖ/ Bez. ME: Sturmschaden – L5356

    Ein kurzes, aber heftiges Gewitter zog am Montagabend über Teile Niederösterreich. Am Montag, den 27. Juli gegen 19:30 Uhr wurden die FF Schönbühel und die FF Spielberg-Pielach zu einem Unwettereinsatz auf die L5356 Richtung Gerolding alarmiert. Ein Baum mit einem knappen Durchmesser von 60 Zentimeter musste von der Straße entfernt werden. Mittels Seilwinde und Kettensäge wurde die Fahrbahn wieder freigemacht. Glück im Unglück das zu diesem Zeitpunkt kein Autolenker auf dieser Straße unterwegs war. Fotos: ED – Steyrer

    Weiterlesen »

  • BGLD/ Bez. Eisenstadt: Tierrettung in Eisenstadt

    BGLD/ Bez. Eisenstadt: Tierrettung in Eisenstadt

    26.07.2015 gegen 8 Uhr Beim ORF Burgenland Landesstudio war eine Wildente in einen Lichtschacht gefallen und konnte sich nicht wieder befreien. Das Tier wurde eingefangen und beim Rückhaltebecken entlassen. Fotos und Text: Stadtfeuerwehr Eisenstadt

    Weiterlesen »

  •  
  • BGLD/ Bez. Eisenstadt: Kurioser Einsatz in Eisenstadt

    BGLD/ Bez. Eisenstadt: Kurioser Einsatz in Eisenstadt

    Zu einem kuriosen Einsatz wurde die Stadtfeuerwehr Eisenstadt in der Nacht auf Samstag (25.07.2015) gerufen. Der diensthabende Arzt der Unfallambulanz forderte die Feuerwehr an, da der Ring eines jungen Mannes nicht mehr von seinem Finger genommen werden konnte. Es war Eile geboten, da der Finger indessen immer mehr anschwoll, was Schmerzen für den Patienten zufolge hatte. Da alle Maßnahmen und Werkzeuge der Unfallambulanz aufgrund der Härte des Stahls versagten (sogar ein „Dremmel Multischleifer“ wurde erfolglos zum Einsatz gebracht), entschied der […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. BL: Schwerer Verkehrsunfall zw. Sommerein und Mannersdorf

    NÖ/ Bez. BL: Schwerer Verkehrsunfall zw. Sommerein und Mannersdorf

    Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden in der Nacht auf Sonntag die Einsatzkräfte auf die L2002, zwischen Sommerein und Mannersdorf am Leithagebirge gerufen. Ein 76 jähriger Lenker kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und durchbrach einen Holzzaun einer Pferdekoppel. Dabei drang eine Holzplanke in das Wageninnere und bohrte sich in die Schulter des Lenkers. Die Einsatzkräfte stabilisierten den schwer verletzten im Fahrzeuginneren vor der technischen Menschenrettung. Um dem Mann keine weiteren Verletzungen zuzufügen, entschied der Notarzt, die Holzplanke […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. HL: Scheunenbrand in Obermarkersdorf

    NÖ/ Bez. HL: Scheunenbrand in Obermarkersdorf

    Am 25.07.2015 kurz vor 11Uhr vormittags wurden die Feuerwehrmitglieder aus Obermarkersdorf, Retz, Schrattenthal und Waitzendorf zum Einsatz alarmiert. Eine Scheune in Obermarkersdorf (Bezirk Hollabrunn, Nähe Retz) stand in Vollbrand, die Rauchsäule war bereits von weitem zu sehen. Gleich zu Beginn übernahmen die Feuerwehrkameraden zunächst den Schutz des angrenzenden Wohnhauses und konnten dieses somit erfolgreich gegen die Flammen verteidigen. Die weiteren Feuerwehren übernahmen das Ablöschen der Scheune. Aufgrund der hohen Brandlast durch gelagertes Brennholz musste ein umfassender Löschangriff mit 6 Löschleitungen […]

    Weiterlesen »

  •  
  • NÖ/ Bez. SW: Schwerer Verkehrsunfall – A4 Schwechat

    NÖ/ Bez. SW: Schwerer Verkehrsunfall – A4 Schwechat

    Am Abend des 24.Juli wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf die Ostautobahn A4 alarmiert. Aufgrund der Annahme, dass es sich um mehrere Verletzte beziehungsweise eingeklemmte Personen handelt wurden die Betriebsfeuerwehr Flughafen Wien, der Notarztwagen des Flughafen Wien, Rettungswägen und ein Notarztwagen des roten Kreuzes aus Schwechat und Mödling, die freiwillige Feuerwehr Mannswörth und die Berufsrettung der Stadt Wien zur Einsatzörtlichkeit alarmiert. Ein in Fahrtrichtung Ungarn fahrender PKW überschlug sich aus unbekannter Ursache und kam am Dach zum […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. NK: Fahrzeugbergung – A2 Abfahrt Krumbach

    NÖ/ Bez. NK: Fahrzeugbergung – A2 Abfahrt Krumbach

    Gegen 11 Uhr wurde am heutigen Samstag (25.07.2015) die FF Aspang zu einer Fahrzeugbergung auf die A2 Richtung Graz, bei der Abfahrt Krumbach gerufen. Bei Pkw löste sich während der Fahrt aus noch unbekannter Ursache das linke Vorderrad. Beim genaueren Betrachten, stellten die Helfer fest, dass alle Radmuttern fehlten. Mittels WLF wurde der Pkw geborgen und von der Einsatzstelle verbracht. Die Urlauberfamilie blieb unverletzt. Fotos: ED – Lechner

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. NK: Flächenbrand Nr. 7 im Föhrenwald

    NÖ/ Bez. NK: Flächenbrand Nr. 7 im Föhrenwald

    Zum bereits siebenten Flächenbrand in den Föhrenwald mussten die Feuerwehren heute Mittag (25.07.2015) ausrücken. Beim Eintreffen stand eine Fläche von 1500qm Wiesenfläche in Brand. Mittels mehrerer Rohre, einem Wasserwerfer und einem Güllefass, gefüllt mit Wasser wurde der Brand gelöscht. Glosende Wurzelstöcke und Glutnester mussten umgegraben werden. Insgesamt 6 Feuerwehren mit 69 Mitgliedern standen im Einsatz. Es ist bereits Brandeinsatz Nr. 7 im Föhrenwald, innerhalb von 3 Wochen. Die Helfer sehnen nun alle den Regen herbei, um die Brandgefahr etwas zu […]

    Weiterlesen »

  •  
  • NÖ/ Bez. HO: Schwerer Verkehrsunfall auf der B4 bei Mödring

    NÖ/ Bez. HO: Schwerer Verkehrsunfall auf der B4 bei Mödring

    Gegen 18:30 Uhr wurden am Freitagabend (24.07.2015) die Feuerwehren Horn und Mödring zu einem Verkehrsunfall auf die B4, Höhe Mödring alarmiert. Beim Ausrücken wurde den Florianis mitgeteilt, dass es sich um zwei Pkws handelt und 7 Personen verletzt sein sollen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle waren bereits mehrere Rettungsmittel des Roten Kreuzes vor Ort und versorgten die Verletzten. Die Feuerwehren sicherte die Einsatzstelle ab, baute den Brandschutz auf und unterstützte den Rettungsdienst. Insgesamt 6 Personen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. HO: Fahrzeugüberschlag – B2 Frauenhofen

    NÖ/ Bez. HO: Fahrzeugüberschlag – B2 Frauenhofen

    Gegen 13:15 Uhr wurde die FF Frauenhofen zu einer Fahrzeugbergung auf die B2 alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache kam ein Pkw von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb im Strassengraben auf dem Dach liegen. Der Lenker konnte sich noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde vom RK Horn mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das Unfallfahrzeug von der FF Frauenhofen geborgen. Fotos: ED – Führer

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. WN: Dauereinsatz nach Flur – Waldbränden in Haschendorf

    NÖ/ Bez. WN: Dauereinsatz nach Flur – Waldbränden in Haschendorf

    Nach 3 Wald-und Flurbränden am Donnerstag heulten am Freitag 24.07.2015 bereits um 05:33 Uhr die Sirenen über Haschendorf mit der Alarmmeldung „Waldbrand Großmittel“. Unweit des Haschendorfer See, mitten im Föhrenwald, entstand aus unbekannter Ursache ein Bodenbrand im Ausmaß von ca. 250m². Mittel Hochdruckrohr von Tank 2 Haschendorf wurden die Flammen rasch niedergeschlagen und anschließend die Glutnester, die oftmals tief unter die Erde reichen, einzeln abgelöscht. Die Schwierigkeit beim ablöschen des Brandes ist bedingt einerseits durch die dicke Nadel- und Humusschicht, […]

    Weiterlesen »

  •  
  • NÖ/ Bez. WN: Wieder 3x Flur- und Waldbrand in Großmittel

    NÖ/ Bez. WN: Wieder 3x Flur- und Waldbrand in Großmittel

    Am 23.07.2015 wurde die FF-Haschendorf innerhalb von 4 Stunden zu 3 Brandeinsätze nach Großmittel alarmiert   Um 10:17 Uhr erfolgte die erste Alarmierung zu einem Flurbrand am GÜPL Großmittel. Zunächst wurde vermutet, dass sich der Waldbrand vom Vortag (22.07.2105) wieder entzündet hat. Am Einsatzort angelangt, stellte sich heraus, dass der Brand zwar in der Nähe der alten Brandstelle lag, aber auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Mehrere aufflackernde Glutnester wurde mittels HD-Rohr von Tank 2 Haschendorf (TLF-A 2000) abgelöscht. Tank 1 Haschendorf […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. NK: Person in Notlage in Schwarzau am Steinfeld

    NÖ/ Bez. NK: Person in Notlage in Schwarzau am Steinfeld

    Gegen 19 Uhr heulten in Schwarzau die Sirenen. Es wurde „Person in Notlage (T2) auf einer Baugrube“ alarmiert. Ein Arbeiter, der gerade dabei war die Baugrube über eine Leiter zu verlassen, kam aus noch unbekannter Ursache zu fall und schlug mit dem Körper auf den Betonboden auf. Gemeinsam mit dem Notarzt und dem Gemeindearzt wurde die Person stabilisiert. Mit einem Feuerwehrkameraden am Harken wurde der Verunglückte mit einer Korbtrage aus der Baugrube gehoben. Im Anschluss wurde er mit dem Notarztwagen […]

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. NK: Waldbrand nach Blitzschlag in Pitten / Schiltern

    NÖ/ Bez. NK: Waldbrand nach Blitzschlag in Pitten / Schiltern

    Weitaus aufwendiger war ein Einsatz in Pitten / Schiltern. Ein Blitzschlag löste im Bereich Sender Weißjackl einen Waldbrand aus. Rund 30 Notrufe gingen gegen 13:50 Uhr in der Bezirksalarmzentrale Neunkirchen ein, die den Brand auf dem Berg meldeten. Von Pitten, bzw. Schiltern aus konnte man die starke Rauchentwicklung deutlich sehen. Als Herausforderung stellte sich die Zufahrt zum Einsatzort dar. Von mehreren Seiten versuchten die Helfer eine Zufahrt zum Brandplatz zu finden. Schließlich kamen die Löschtrupps von Leiding aus, über eine […]

    Weiterlesen »

  •  
  • NÖ/ Bez. NK: Unwettereinsätze in Mariensee

    NÖ/ Bez. NK: Unwettereinsätze in Mariensee

    Nach der Hitzewelle gingen heute Nachmittag (23.07.2015) die ersten kräftigen Gewitter über den Bezirk Neunkirchen nieder. Sinnflutartiger Regen führte in Mariensee zu zwei Unwettereinsätze. Die Feuerwehr Mariensee musste wegen des starken Gewitters ausrücken, um eine kleinere Vermurung zu beseitigen bzw. einen verlegten Durchlass zu lösen. Durch die Verklausung bahnte sich das Wasser seinen eigenen Weg. Nach rund einer Stunde konnten die Einsätze beendet werden. Fotos: ED – Lechner

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. NK: Fahrzeugbergung in Pitten

    NÖ/ Bez. NK: Fahrzeugbergung in Pitten

    Um 13:20 Uhr wurden wir zu einer Fahrzeugbergung auf den Feldweg (Bauernautobahn) zwischen Pitten und Sautern alarmiert. Ein Fahrzeug verlor aus unbekannter Ursache den rechten Vorderreifen und kam dadurch Fahruntüchtig auf der Strasse zum Stillstand. Der Fahrer blieb bei diesem Zwischenfall unverletzt. Wir montierten eine Ersatzfelge und anschließend wurde mittels Kranwagen der PKW verladen und verbracht. Um 14:30 Uhr konnten wir die Einsatzbereitschaft im FF Haus wieder herstellen. Fotos und Text: FF Pitten

    Weiterlesen »

  • NÖ/ Bez. WN: Waldbrand – Haschendorf / Großmittel

    NÖ/ Bez. WN: Waldbrand – Haschendorf / Großmittel

    Am 22.07.2015 wurde um 16;25 Uhr die Feuerwehren Haschendorf, Ebenfurth und Siegersdorf zu einen Flurbrand in der Nähe von Haschendorf alarmiert. Der Flurbrand zeigte sich in 2 voneinander unabhängigen Flurbränden. Beide Brände lagen direkt an der LH 159 kurz von der HMunA Großmittel. Die erste Brandstelle lag im Föhrenwald und hatte eine Ausdehnung von ca. 300m². Die zweite Brandfläche, in der Größe von ca. 20.000 m², lag nur knapp 100m entfernt in eine Wiesenbereich mit mehreren kleineren Baumgruppen. Der Wind […]

    Weiterlesen »

  •  
 
 

UWZ

Einsatzkarte NÖ